Hawaii Reisen
Hawaii Reisen
Hawaii Reisen
Hawaii Reisen
Hawaii Reisen
Hawaii Reisen
Hawaii Reisen
Hawaii Reisen

Hawaii Reisen

Willkommen auf der Informationsseite zu Hawaii. Hier finden Sie alle wichtigen Infos, falls sie eine Reise nach Hawaii unternehmen möchten.

News, Neuigkeiten und Interessantes aus bzw. für Hawaii Reisen

    Ironman Hawaii 2007
    Am 13. Oktober 2007 findet heuer der Ironman Hawaii statt.

Geographie

Hawaii (genauer: Hawai'i), ist der 50. Bundesstaat der USA und eine Inselkette im Pazifischen Ozean.
Die Gesamtfläche von Hawaii beträgt 16.649 km2 - aufgeteilt auf 137 Inseln, die aber zum Großteil nicht bewohnt sind.
Zu den 8 größten Inseln zählen Niihau, Kauai, Oahu, Molokai, Lanai, Kahoolawe, Maui und Hawaii. Die größte Insel ist Hawaii und wird auch Big Island genannt.
Hawaii Reisen - Karte

Vulkane

Alle Inseln sind vulkanischen Ursprungs. Die Schildvulkane auf den Inseln zählen zu den größten Vulkane der Welt. An der Spitze mit 4.201 m Höhe über dem Meer und einer Basis in 5.000 m Wassertiefe, also insgesamt über 9.000 m, liegt der Mauna Kea - mit dieser absolut gemessenen Höhe der größte Berg der Welt. Mauna Loa ist zwar nur gering niedriger, aber nach seinem Volumen der massivste Vulkan der Erde. Mann kann sogar messen, wie er mit seinem Gewicht die gesamte pazifische Platte deformiert.


Hawaii Reisen - Lava im Meer Auf Hawaii sind die beiden Vulkane Mauna Loa und der Kilauea noch tätig, wobei letzterer seit 1983 ununterbrochen aktiv ist. Die früher ausgebrochenen Vulkane Hualalai (Hawaii) und Haleakala- (Maui) werden noch nicht als erloschen angesehen.

Der unterseeische aktive Vulkan Loihi befindet sich 28 Kilometer des Kilauea - der jüngste unter den Vulkanen, der mit der Kette von Hawaii verbunden ist. Der Gipfel befindet sich 969 m unterhalb des Meeresspiegels und besitzt eine krater-ähnliche Vertiefung. Zwei Risszonen dehnen sich nach Norden und nach Südosten aus. Wenn Loihi so häufig ausbricht wie z.B. der Kilauea, dann wird er den Meeresspiegel in zehntausend Jahren erreichen.


Bevölkerung

Es haben sich vor allem weiße Missionare, Händler und Walfänger in Hawaii neben den polynesischen Ureinwohnern angesiedelt. Für den Zuckerrohranbau und danach Ananasanbau hat man chinesische bzw. japanische Arbeitskräfte angeworben, die sich dann dort niedergelassen haben und auch zum Teil ihre Kultur mitgebracht haben. Die bekannten "goldenen Menschen" auf Hawaii sind aus der bunnten Mischung von polynesischen Ureinwohnern und asiatischen (v.a. japanischen) Einwanderern entstanden.


Auf den Hawaii-Inseln gibt es ca. 1,2 Millionen Einwohner - wobei die Hauptstadt Honolulu etwa 390.000 Einwohner hat. Die Bevölkerungsschichten gliedern sich folgendermaßen im Jahre 2000: Asiaten mit 41,6% (einschließlich 16,7% japanischer, 14,7% philippinischer und 4,7% chinesischer Herkunft), 24,3% Menschen europäischer Herkunft und 6,6% hawaiianische Ureinwohner.

Gesprochen wird auf Hawaii neben Englisch Hawaii Creole English und die indigene Hawaiianische Sprache. 1840 wurde von König Kamehameha III. das erste staatliche Schulsystem errichtet und im Jahre 1907 wurde die Universität von Hawaii gegründet, 1965 die Hawaii Pacific Universität und 1955 die Chaminade Universität in Honolulu - Hawaii
Hawaii Reisen - Honolulu auf Hawaii


Hawaii Verkehr

Wer keinen Transfer bei seinen Hawaii Reisen inkludiert hat, dem kostet der Shuttle-Bus vom Flughafen etwa 9,95 US-Dollar. Ein funktionierendes Bussystem so wie wir es in Europa kennen, hat nur die Insel Oahu auf Hawaii - "THE BUS" genannt. Damit kann man für eine Pauschale von 2 US-Dollar für Erwachsene und 1 US-Dollar für Jugendliche bis 16 Jahren für 2 Stunden die Insel besichtigen - ein gute Möglichkeit um bei Hawaii Reisen auch das Hinterland zu erkunden. Bei einer kürzeren Strecke kann man auch auf das Taxi umsteigen, ansonsten sind die Tarife teuer.

Auf den restlichen Inseln ist man auf sich allein gestellt - sprich die Miete eines Autos ist die einzige Möglichkeit das Land zu erkunden.

Aloha

ist ein Wort der Sprache auf Hawaii.
Aloha bedeutet übersetzt "Liebe", "Zuneigung", "Nächstenliebe" oder auch "Mitleid". Es wird auf Hawaii zum Grüßen beim Kommen und Gehen verwendet. Mittlerweile hat es sich auch in den gesamten USA und sogar in Europa als Grußformel durchgesetzt.

Ironman Hawaii

Dieser Ironman ist der populärste und älteste auf der Welt - seit 1978 wird der härteste Ausdauerwettkampf jährlich im Oktober ausgetragen.
Das besonders Schwierige bei diesem Ironman, sind (neben den langen Wettkampfdistanzen) die schwierigen Witterungsverhältnisse auf Hawaii, wobei hier die Hitze und die starken Winde die kritischsten Faktoren darstellen.

Impressum